European Sign Expo

PRINT MAKE WEAR

PRINT MAKE WEAR

Die Print Make Wear-Führungen

Mitten auf der FESPA Global Print Expo haben Besucher die Möglichkeit, an Führungen durch den vollständigen End-to-End-Produktionsworkflow teilzunehmen. Diese von Branchenexperten angebotenen Führungen stellen eine großartige Gelegenheit zum Kennenzulernen der neuesten Technologie für die Produktion von Bekleidungstextilien dar. Dabei werden sowohl Workflows für den Textildirektdruck als auch für den Rolle-zu-Rolle-Druck präsentiert. Stellen Sie Fragen und finden Sie die ideale Lösung für Ihr Unternehmen.

Print Make Wear Tour

Worum geht es bei der Print Make Wear?

Die frei zugängliche Print Make Wear stellt eine Live-Produktionslinie aus; zusätzlich werden Laufstegdarbietungen und Führungen geboten.

  14. MAI 15. MAI 16. MAI 17. MAI
10:00 DRUCK - ALLES DRUCK - ALLES DRUCK - ALLES DRUCK - ALLES
11:00 LAUFSTEG LAUFSTEG LAUFSTEG LAUFSTEG
11:30 DRUCK – TOUR NR. 1 DRUCK – TOUR NR. 1 DRUCK – TOUR NR. 1 DRUCK – TOUR NR. 1
13:00 LAUFSTEG LAUFSTEG LAUFSTEG LAUFSTEG
14:00 DRUCK – TOUR NR. 2 DRUCK – TOUR NR. 2 DRUCK – TOUR NR. 2 DRUCK – TOUR NR. 2
15:00 DRUCK – TOUR NR. 3 DRUCK – TOUR NR. 3 D3UCK – TOUR NR. 3  
16:00 LAUFSTEG LAUFSTEG LAUFSTEG  
16:30 DRUCK – TOUR NR. 4 DRUCK – TOUR NR. 4 DRUCK – TOUR NR. 4  

 

Print Make Wear - FESPA Global Print Expo 2018

Was wird geboten?

Im bereichseigenen Forum werden Laufstegpräsentationen der im Rahmen der Print Make Wear produzierten Kleidungsstücke und Accessoires angeboten. Des Weiteren finden Präsentationen und Diskussionsrunden von und mit führenden Designern, Markenartiklern und Produzenten statt.

Ein weiterer Schwerpunkt im Print Make Wear-Bereich liegt auf intelligenten Textilien, die innovative neue Anwendungen im Modedesign ermöglichen. Erleben Sie die jüngsten Technologien und Möglichkeiten, die Designern und Markenartiklern durch die Kombination dieser Materialien mit den neuesten digitalen Produktionstechniken offenstehen.

 

PRÄSENTATION EINER FAST-FASHION-FABRIK

Die Print Make Wear ist eine einzigartige Ausstellung mit einer Live-Produktionsumgebung als Besonderheit im Kernbereich der FESPA Global Print Expo.

Bei einem Besuch dieses Messebereichs bietet sich Ihnen die einmalige Gelegenheit, jeden Schritt des gesamten Kreativprozesses – vom ersten Entwurf bis hin zum fertigen Kleidungsstück oder Accessoire – einzeln zu erkunden. Auch die Laufstegvorführungen und Präsentationen im bereichseigenen Forum sowie die Möglichkeit, sich mit Experten auszutauschen, sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Treffen Sie Designer, Druckdienstleister, Markenartikler, Produktions- und Textildruckverantwortliche und holen Sie sich Denkanstöße, Ratschläge und Informationen aus erster Hand ein. Und da Sie sich mitten auf der FESPA Global Print Expo befinden, profitieren Sie zudem von Messebereichen mit speziellen Ausstellern, Marken und Produkten, die Ihnen viele Chancen bieten werden, Ihr Wissen und somit Ihr Geschäft zu erweitern.

Print Make Wear

GRÜNDE FÜR EINEN BESUCH DER PRINT MAKE WEAR

Die Mode- und Sportbekleidungsbranche unterliegt einem Wandel: weg von angebotsorientierten Produktionszyklen, die traditionellen analogen Verfahren unterliegen, hin zu einer nachfrageorientierten Produktion, die durch digitale Technologien ermöglicht wird. Vor diesem Hintergrund bringt die FESPA die Akteure aus beiden Bereichen der Modeindustrie an einen Tisch. Gemeinsam können so neue Möglichkeiten ausgelotet, Wissen und Erfahrungen ausgetauscht und Pläne für eine nachhaltigere Wertschöpfungskette für die Modebranche geschmiedet werden.

Diese kostenlose Sonderveranstaltung steht allen Besuchern der FESPA 2019 offen. Erleben Sie eine Live-Produktionsumgebung, die jeden Schritt des Produktionsprozesses im Sieb- und digitalen Textildruck vorstellt – vom ersten Entwurf bis hin zum fertigen Kleidungsstück oder Accessoire. Alle Verfahrensschritte der Fast-Fashion-Produktion, die die neue Angebots- und Nachfragedynamik in der Modeindustrie untermauern, werden zudem direkt von versierten Design- und Technologieexperten erläutert.

Print Make Wear - FESPA Global Print Expo 2018

PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN

Erhalten Sie auf der Print Make Wear u. a. Einblick in folgende Produkte:

  • Software
    • Design
    • Druckvorstufe
    • MIS
    • PLM
    • ERP
    • Schnittsteuerung
  • Maschinen
    • Textildrucktechnologien
    • Trocknungsanlagen
    • Schneidemaschinen
    • Stickmaschinen
    • Näh- und Schweißmaschinen
    • Falz- und Verpackungsmaschinen
  • Verbrauchsmaterialien
    • Textilien
    • Druckfarben/Tinten
    • Garne
    • Reißverschlüsse
    • Knöpfe und Verschlüsse
    • Etiketten
  • Und vieles mehr
Print Make Wear - FESPA Global Print Expo 2018

PARALLELVERANSTALTUNGEN

Die European Sign Expo findet praktischerweise parallel zur FESPA Global Print Expo 2019 statt. Bei dieser europaweit größten Fachmesse für Siebdruck, Großformat-Digitaldruck und Textildruck sowie Werbetechnik können sich Besucher an vier Tagen über die neuesten Produkte und Innovationen von über 700 Ausstellern informieren.

COLOCATED